Einladung zum Elfmeterturnier am Freitag 01.07.2022

Am Freitag, den 01.07.2022 findet im Rahmen des 75-jährigen Jubiläums des SV IMS auf dem Sportgelände in Muttensweiler ab 18:30 Uhr wieder unser traditionelles Elfmeterturnier statt, zu dem wir euch recht herzlich einladen.

Regelungen:

  1. Jede(r) Verein/ Gruppe kann 1 oder mehrere Mannschaften anmelden
  2. Jede Mannschaft besteht aus 5 Personen (einschließlich Torwart)
  3. Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 16 Jahre
    (Ausnahmen nur mit Zustimmung bzw. Anwesenheit der Eltern)
  4. Jeder Spieler darf nur bei 1 Mannschaft mitspielen
  5. Es wird ein Turnier für Aktive und eines für Freizeit- Stammtisch- und Firmenmannschaften geben!!
  6. Für beide Turniere können sich jeweils max. 20 Mannschaften anmelden

Anmeldung bitte bis spätestens 23.06.2022 per E-Mail mit Mannschaftsname und Mannschaftsmitgliedern (Mitglieder können am Tag des Turniers bei Bedarf noch geändert werden) an ingoldingen@web.de.

Wir würden uns freuen, Sie bei dieser sportlichen Veranstaltung mit viel Spaß und guter Laune, attraktiven Preisen und hoffentlich gutem Wetter, begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen

SV Muttensweiler

Abteilungsleitung Fußball

Spielbericht SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Reserve: SV Kirchdorf: SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:2

Tore: Fabian Hatzing, Markus Hensler

Bereits am letzten Spieltag konnte unsere Elf gegen den SV Erolzheim 2 die viel umjubelte Meisterschaft klar machen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Saisonleistung.

Erste Mannschaft: SV Kirchdorf: SGM Muttensweiler/Hochdorf 3:0

Nach dem positiven Spiel gegen Erolzheim gab es in Kirchdorf einen heftigen Dämpfer. Trotz der ein oder anderen Torchance, war der Gastgeber deutlich effektiver und man verlor verdient. Somit wurde auch die theoretische Chance auf die Relegation vertan. Klares Ziel muss nun die Verteidigung des immer noch guten dritten Platzes sein.

Am kommenden Samstag dürfen wir unsere Nachbarn aus Winterstettenstadt in Muttensweiler empfangen. Nach dem knappen Ergebnis im Hinspiel erwartet uns sicher alle ein spannendes Spiel. Als kleines Highlight erhält unsere zweite Mannschaft nach ihrem letzten Spiel der Saison den Meisterwimpel. Für Verpflegung ist gesorgt.

Vorschau:

Samstag, 04.06.2022 um 13:15 Uhr 

              Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf : SV Winterstettenstadt

Sonntag, 14.06.2022 um 15:00 Uhr

               SGM Muttensweiler/Hochdorf : SV Winterstettenstadt

Nur noch ein Sieg am Sonntag zur Reservemeisterschaft!!!

Die SGM in neuem Gewand

Dank der C&H-Gruppe um unseren ehemaligen Linksaußen Michi Heinzelmann und seinen Mitgründer Tobias Christmann präsentiert sich unser Team seit dieser Saison und pünktlich zum 75-jährigen Jubiläum in neuer Kleidung.

Sehr gelungen wie wir finden 🙂

Vielen Dank an die Jungs für die neuen Trikots und das Sponsoring.

Die C&H-Gruppe kauft und entwickelt Immobilien im Raum Biberach, Ulm, Ravensburg und Friedrichshafen. Der Schwerpunkt und die Kernkompetenz besteht darin, oftmals in die Jahre gekommenen Immobilien unter einem neuen Blickwinkel zu betrachten, anzukaufen und diese durch kreative Konzepte mit eigener Baukompetenz intensiv zu entwickeln und ansprechenden Wohnraum zu erschaffen. Bestes Beispiel ist der ehemalige Adler in Motscha.

C&H Gruppe – Wir erwecken Lebensräume. (chgruppe.de)

Spielbericht SGM Rot/Haslach : SGM Muttensweiler/Hochdorf

Reserve: SGM Rot/Haslach: SGM Muttensweiler/Hochdorf 2:5

Torschützen: Robin Widmann, Christoph Busch 2*, Florentin Küfer, Moritz Glede

Spielbericht: Nach ausgeglichenem Beginn ging unsere SGM in Führung. Richtig erwachte sie aber erst nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich und schoss bis zur Pause eine 4:1 Führung heraus.  Nach dem Seitenwechsel erzielten beide mannschaften noch einen weiteren Treffer , dass am Ende ein souveräner und ebenso verdienter 5:2 Sieg feststand. Am kommenden Sonntag kann die Reserve der SGM im Heimspiel gegen Erolzheim nun die Meisterschaft perfekt machen.

Erste Mannschaft: SGM Rot/ Haslach: SGM Muttensweiler/Hochdorf 2:1

Torschütze: Sascha Hepp

Spielbericht: Leider nicht so gut lief es für unsere Erste. Unsere Elf war zwar über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, musste sich aber gegen die defensiv gut stehende und sehr effiziente SGM Rot/Haslach geschlagen geben. Dazu kam auch noch, dass beide Gegentreffer(Handelfmeter und abgefälschter Kopfball) äußerst unglücklich zustande kamen. Insbesondere im zweiten Durchgang drückten die Gäste, zu mehr als zum zwischenzeitlichen Ausgleich durch Sascha Hepp reichte es aber nicht. Wie so oft rannte man zwar an, tat sich aber schwer klare Chancen herauszuspielen und wurde nun am Ende in Unterzahl auch noch bitter bestraft.

Fazit: Ein herber Dämpfer im Kampf um den Relegationsplatz, auf den man bei vier verbleibenden Partien nun vier Punkte Rückstand hat. Um überhaupt noch eine kleine Chance haben zu wollen, müssen schon alle Partien gewonnen werden.

Vorschau:

Sonntag, 22.05.2022 um 13.15 Uhr  in Hochdorf

              Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Erolzheim

Sonntag, 22.05.2022  um 15 Uhr

                       SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Erolzheim

Spielbericht SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Stafflangen 5:0

Tore: 3x Philip Ruß, Robin Widmann, Alexander Schwarz

Eine klare Sache war das Reservespiel. Nach der 4:0 Führung zur Halbzeit schaltete die SGM einen Gang zurück und gewann dennoch souverän. Mit weiter sieben Punkten Vorsprung steht unsere Elf weiter auf dem Spitzenplatz der Tabelle.

Erste Mannschaft: SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Stafflangen 2:1

Tore: Alexander Thyroff, Janik Riegger

Eine mal wieder gemeinschaftlich überzeugende Leistung zeigte unsere Elf im kleinen Derby gegen den SV Stafflangen. In der ersten Halbzeit war die SGM deutlich überlegen und ging folgerichtig durch Alex Thyroff und Janik Riegger in Führung. Mit einer besseren Chancenverwertung, wäre sogar eine deutlich höhere Führung möglich gewesen. Die zweite Halbzeit gehörte dann den Gästen. In einer packenden und spannenden, jedoch nicht unfairen, Schlussphase konnte die Heimelf die alles in allem verdienten drei Punkte letztendlich zuhause behalten. Durch den Sieg rückte unsere Elf wieder auf den dritten Tabellenplatz vor.

Nächste Woche geht es in Rot an der Rot darum, die ansteigende Form und den Tabellenplatz zu bestätigen.

Vorschau:

Sonntag, 15.05.2022 um 13:15 Uhr 

              Reserve: SGM Rot/Haslach : SGM Muttensweiler/Hochdorf

Sonntag, 15.05.2022  um 15:00 Uhr

               SGM Rot/Haslach : SGM Muttensweiler/Hochdorf

Spielbericht SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf: FC Bellamont 0:1

Spielbericht: In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie zwischen dem Tabellenführer und dem Zweiten, kassierte die SGM mit dem Schlusspfiff das 0:1 und musste eine bittere Niederlage einstecken. Trotzdem bleibt die SGM souveräner Tabellenführer.

Erste Mannschaft: SGM Muttensweiler/Hochdorf: FC Bellamont 1:1

Torschütze: Leo Gnandt

Spielbericht: Die SGM startete gut in die Partie und hatte zunächst leichte Vorteile zu verzeichnen. Nach schönem Solo von Louis Ruß, bediente er mustergültig Leo Gnandt, der herrlich zur Führung für die Heimelf vollstreckte. Danach verlor man völlig den Faden, der FC Bellamont gewann die Oberhand und kam zum mehr als verdienten Ausgleich. In der Phase hatte die SGM Glück nicht in Rückstand zu geraten. Nach der Pause wendete sich das Blatt wieder, Muttensweiler/Hochdorf wirkte nun entschlossener, tat sich aber schwer zu klaren Torchancen zu kommen. Erst in der Schlussphase als man vehement auf den Siegtreffer drängte, kam man zu klaren Chancen, ein weiterer Treffer wollte dabei aber nicht mehr herausspringen.

Somit konnte der FC Bellamont einen über die gesamte Spielzeit betrachtet, nicht unverdienten Punkt entführen. Am kommenden Mittwoch erwartet die Erste die LJG Unterschwarzach zum Nachholspiel, ehe am man am Sonntag beim FV Biberach II gastiert.

Die SGM muss nun schnell wieder in die Erfolgsspur zurückfinden, damit der Zug in Richtung Relegationsplatz nicht ohne sie abfährt.

Vorschau:

Mittwoch 27.04.2022 um 18.30 Uhr in Muttensweiler

                 SGM Muttensweiler/Hochdorf: LJG Unterschwarzach

Donnerstag, 28.042022 um 18.30 Uhr in Muttensweiler

       Reserve SGM Muttensweiler/Hochdorf: LJG Unterschwarzach

Sonntag, 01.05.2022 um 15 Uhr

                  FV Biberach II: SGM Muttensweiler/Hochdorf

KURZFRISTIGE ABSAGE DFB MOBIL

Hallo zusammen,

der DFB musste gerade kurzfristig den für heute Abend geplanten Termin ABSAGEN. Hintergrund sind mehrere Krankheitsfälle bei den Trainern. Ein Nachholtermin findet voraussichtlich im Sommer statt. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Stay tuned!!!

BITTE UNBEDINGT WEITERSAGEN!!!!

DFB Mobil zu Gast beim SV Muttensweiler

Am Montag, den 25. April 2022 um 17:30 Uhr (Sportplatz Muttensweiler) besucht das DFB Mobil die SGM Muttensweiler/Winterstettenstadt und führt eine Mustertrainingseinheit mit Spielern der E-Jugend durch. Die SGM-Trainer, alle Interessierten sowie Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen als Zuschauer teilzuhaben.
Vor Ort zeigen die Teamer des DFB mittels eines Demonstrationstrainings neue Ansätze und Impulse für das Jugendtraining.Die beiden DFB-Mobil-Teamer, qualifizierte Referenten aus dem DFB-Trainerstab, beraten, betreuen, demonstrieren und schulen die Teilnehmer direkt vor Ort in einem moderierten, 90-minütigen Demo-Training . Im anschließenden, einstündigen Infoabend wird umfassend über aktuelle Themen des DFB und des WFV informiert und entsprechendes Infomaterial verteilt.

Bittere Niederlage im Spitzenspiel in Biberach

Wacker Biberach :  SGM Muttensweiler/Hochdorf 1:0

Reserve:

Wacker Biberach :  SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:5

Tore: 3x Philip Ruß, Christoph Busch, Moritz Glede 

Eine bittere Niederlage im Spitzenspiel musste die SGM am Wochenende gegen Wacker Biberach verkraften. Dabei sahen die Zuschauer auf dem Biberacher Kunstrasen zunächst ein gutes, temporeiches Spiel mit leichten Vorteilen für unsere Elf. Torraumszenen waren jedoch auf beiden Seiten Mangelware. Lediglich kurz vor dem Pausentee hatte unser Team nach toller Kombination eine gute Torchance.

Die zweite Halbzeit startete mit einer Fehlerreihe unserer Hintermannschaft, welche Wacker eiskalt zur Führung nutzen konnte. In der Folge zeigte sich die SGM bemüht, zählbares sprang jedoch nicht heraus. Wacker hingegen war durch Konter und lange Bälle ebenfalls nur bedingt gefährlich.

So kam es wie es kommen musste…trotz Schlussoffensive blieb es bei der, aufgrund der besseren Effizienz, nicht unverdienten Niederlage.

Die zweite Mannschaft gewann auch in dieser Höhe verdient und festigte den ersten Tabellenplatz.

Vorschau:  Am kommenden Sonntag ist unsere SGM spielfrei. Die zweite Mannschaft spielt bereits am Donnerstag, 14.04.2022 um 18:30 Uhr gegen den TSV Ummendorf in Muttensweiler. Danach ist in Hochdorf der FC Ballamont zu Gast.

Sonntag, 24.04.2022 um 13.15 Uhr in Hochdorf.

         Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf : FC Bellamont

Sonntag, 24.04..2022 um 15 Uhr

            SGM Muttensweiler/Hochdorf : FC Bellamont