SVM schlägt Tabellenführer BSC Berkheim

Kreisliga A 1: BSC Berkheim – SV Muttensweiler, 2:3 (0:3), Berkheim

Der SV Muttensweiler behauptete sich mit einem 3:2-Sieg beim Tabellenführer BSC Berkheim. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich dem Gast beugen mussten. Für Janik Riegger war der Einsatz nach zehn Minuten vorbei. Für ihn wurde Andreas Maurer eingewechselt. Der SV Muttensweiler ging durch Patrick Ruß in der zwölften Minute in Führung. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Christian Werner mit dem 2:0 für das Team von Trainer Andreas Maier zur Stelle (42.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Ruß seinen zweiten Treffer nachlegte (45.). Zur Halbzeit blickte der SV Muttensweiler auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. In der Halbzeitpause änderte Philipp Birk-Braun das Personal und brachte Simon Schmid und Elias Fink mit einem Doppelwechsel für Niklas Weiß und Heiko Notz auf den Platz. Clemens Schneider schoss die Kugel zum 1:3 für den BSC Berkheim über die Linie (49.). Durch ein Eigentor von Nico Siegler kam das Heimteam noch einmal ran (80.). Nachdem der BSC Berkheim zunächst völlig von der Rolle gewesen war, zog man sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Der SV Muttensweiler bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem achten Platz. Am nächsten Sonntag (13:15 Uhr) reist der BSC Berkheim zur Reserve von SV Dettingen/Iller, am gleichen Tag begrüßt der SV Muttensweiler den SV Mittelbuch vor heimischem Publikum.

Autor/-in: FUSSBALL.DE

Es geht wieder looooooooooooos…..

Nach einer anstrengenden aber auch guten Vorbereitungen steht nun endlich das erste Pflichtspiel im Kalenderjahr 2019 an. Am Sonntag geht es um 15:00 Uhr in Haslach um die ersten Punkte. Haslach rangiert aktuell auf dem 14. Tabellenplatz und hat zur Winterpause einen neuen Trainer verpflichtet. Es bleibt abzuwarten, wie der neue Trainer die Mannschaft gestaltet hat. Im Hinspiel setzte sich der SVM mit 3:0 durch.

Die zweite Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auf eure lautstarke Unterstützung!!!

Testspiele SVM

»Sa. 16.02.19   14:00   H    TSG Bad Wurzach 3:2
»So. 24.02.19   10:00   H    SG Laupertshau. / Maselheim 2:0
»Mi. 06.03.19   18:30   A    SV Eintracht Seekirch0:3
»So. 10.03.19   14:00   H       TSV Ummendorf3:2

FROHE WEIHNACHTEN

Der SV Muttensweiler 1947 e.V. wünscht allen Jugendspielerinnen, Jugendspielern, Spielern, Mitgliedern, Trainern, Eltern, ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren sowie vor allem unseren zahlreichen Fans FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH ins Jahr 2019.

SV Dettingen II : SV Muttensweiler 1:3

Tore: 2x Nico Siegler, Christian Werner

Nach der frühen Führung gab der SVM nach und nach mehr Spielanteile ab. Logische Konsequenz war der Ausgleich kurz nach der Halbzeit. Gegen Ende der Partie investierte der SVM nochmals mehr und kam zu einem unter dem Strich nicht unverdienten Auswärtserfolg.

Wiedergutmachung am Samstag, 24.11.2018 (18. Spieltag)
SV Muttensweiler : SV Winterstettenstadt
Beginn: 14:30 Uhr
Reserve: 12:45 Uhr

Auswärtsspiel in Dettingen bereits um 12:45 Uhr!!!

Nach dem gewonnenen Derby steht der nächste unangenehme Gegner vor der Türe. Gegen den SV Dettingen II tat man sich in den vergangenen Jahren immer sehr schwer. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung analog dem Spiel in Stafflangen sollte jedoch alles möglich sein. Anpfiff ist entgegen den FakeNews im Mitteilungsblatt bereits um 12:45 Uhr. Bitte weitersagen!!!! Die Reserve ist spielfrei.

SV Stafflangen : SV Muttensweiler 1:3

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man das kleine Derby in Stafflangen verdient für sich entscheiden. Die Tore können auf www.fupa.net/riss im Nachgang online angeschaut werden.

https://www.fupa.net/tv/match/sv-stafflangen-sv-ingoldingen-muttensweiler-steinhausen-6779219-101325/

Reserve: 3:4
Tore: Sven Bahrenburg, 2x Raphael Krug, Manuel Mohr
Auch die zweite Mannschaft konnte die volle Punktzahl mit nach Hause nehmen. Nach 3:1-Führung und zwischenzeitlichem Unentschieden gelang kurz vor Schluss noch der vielumjubelte Siegtreffer.

Punktspiel am Sonntag, 11.11.2018 (16. Spieltag)
spielfrei

Punktspiel am Sonntag, 18.11.2018 (17. Spieltag)
SV Dettingen II : SV Muttensweiler
Beginn: 14:30 Uhr
Reserve: spielfrei