Auswärtssieg in Erolzheim

Ergebnis SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Reserve: SV Erolzheim: SGM Muttensweiler/Hochdorf 1:4

Torschützen: Philip Ruß 2*, Robin Widmann, Markus Hensler

Spielbericht:

Der Tabellenführer machte bereits vor dem Seitenwechsel den Sack zu. Im zweiten Durchgang schaltete man einen Gang zurück, scheiterte aber auch immer wieder am starken Keeper der Heimelf.

Erste Mannschaft: SV Erolzheim: SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:2

Torschützen: Fabi Angele, Fabi Fels

Spielbericht:

Nach zwei zuletzt schwachen Auftritten, nahm die SGM von Beginn an das Zepter in die Hand. Fabi Angele sorgte schon früh für die Führung der Gäste, bis zur Halbzeit und zu Beginn des zweiten Durchgangs verpasste man es, diese weiter auszubauen. Mit zunehmender Spieldauer erhöhte die Heimelf den Druck, ohne dabei aber wirklich gefährlich zu werden. Die bessern Chancen hatte nach wie vor die SGM. In einer teilweise sehr hitzigen Partie, dauerte es dann bis zur 84. Minute, ehe der eingewechselte Fabian Fels mit seinem Treffer zum 2:0 für die Entscheidung sorgte.
Ein starker Auftritt und ein verdienter Sieg, mit dem die SGM auf den zweiten Tabellenplatz vorrückt.

Vorschau:
Am kommenden Sonntag hat man in Hochdorf den SV Kirchdorf zu Gast.

Sonntag, 24.10.2021 13.15 Uhr in Hochdorf Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Kirchdorf


Sonntag, 24.10.2021 15 Uhr SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Kirchdorf

Heimsieg gegen Rot/Haslach

Abteilung Fußball

Zweite Mannschaft:

SGM Muttensweiler/Hochdorf II : SGM Rot/Haslach II 5:2

Tore: Philip Ruß 3*, Robin Widmann, Tobias Sauter

Erneut eine gute Leistung zeigte unsere zweite Elf. Durch den dritten Sieg in Serie mit jeweils mehr als 5 eigenen Toren konnte man die Tabellenführung leicht ausbauen.

Erste Mannschaft:

SGM Muttensweiler/Hochdorf : SGM Rot/Haslach 1:0

Torschützen: Patrick Ruß

Ein unterdurchschnittliches Kreisligaspiel wurde den Zuschauern in Muttensweiler serviert. Trotz ordentlichem Start konnte man aufgrund nur unzureichend zu Ende gespielter Angriffe nur wenige Chancen erarbeiten. Kurz nach der Pause fasste sich Patrick Ruß ein Herz und erzielte mit einem schönen Schuss aus 18 Meter die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung. In der Folge erhöhte Rot/Haslach das Tempo und drückte auf den Ausgleich. Unserer Elf ergab sich die ein oder andere Konterchance, welche allesamt nicht genützt werden konnten. Somit blieb es unter dem Strich bei dem wichtigen Heimsieg. Nicht schön anzuschauen, aber zum Glück von der Sorte „selten“.

Vorschau:

Sonntag, 17.10.2021    13:15 Uhr

SV Erolzheim II : SGM Muttensweiler/Hochdorf II

Sonntag, 17.10.2021    15 Uhr

SV Erolzheim : SGM Muttensweiler/Hochdorf 

Bittere Derbyniederlage

Zweite Mannschaft:

SV Stafflangen II : SGM Muttensweiler/Hochdorf II 2:8

Tore: Christoph Moser 2*, Philip Ruß 2*, Robin Widmann 2*, Alexander Schwarz, Tobias Sauter

Einen auch in dieser Höhe verdienten Auswärtssieg erzielte unsere Reservemannschaft. Bei besserer Chancenverwertung wäre sogar das ein oder andere Tor mehr möglich gewesen.

Erste Mannschaft:

SV Stafflangen : SGM Muttensweiler/Hochdorf 4:1

Torschützen: Louis Ruß

Eine deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer musste unsere Elf am vergangenen Sonntag einstecken. Dabei begann die SGM mit gepflegtem und unaufgeregtem Fußball, dazu ein schnelles Tor und die Hoffnung auf ein erfolgreiches Spiel stieg. Doch nach ca. 20 Minuten übernahm der Gastgeber mehr und mehr die Partie, während bei der SGM nicht mehr viel nach vorne lief. So konnte der SVS zunächst ausgleichen und dann nach und nach die Führung ausbauen. Spätestens mit dem 4:1 war die Partie dann gelaufen. Insgesamt eine verdiente Niederlage im kleinen Derby.

Vorschau:

Sonntag, 10.10.2021    13:15 Uhr „auf Motscha“

SGM Muttensweiler/Hochdorf II : SGM Rot/Haslach II

Sonntag, 03.10.2021    15 Uhr „auf Motscha“

SGM Muttensweiler/Hochdorf : SGM Rot/Haslach

Unsere Jugend unterwegs 💪⚽️👍


Aufgrund von besonderen Leistungen im Bereich Jugendfußball erhielt der SV Muttensweiler den Zuschlag für die Teilnahme an einer Fußballferienfreizeit der DFB-Egidius-Braun-Stiftung. Jährlich werden von den knapp 25 000 Vereinen in Deutschland 80 Vereine mit einer solchen Freizeit belohnt.

Für zwölf Muttensweiler Jugendspieler im Alter von 13 bis 15 Jahren sowie zwei Betreuer ging es für sechs Tage an die Sportschule des Südwestdeutschen Fußballverbandes nach Edenkoben bei Kaiserslautern.

Vor Ort hatten die Freizeitleiter ein umfang- und abwechslungsreiches Programm organisiert. Der Schwerpunkt der Freizeit lag auf dem Feriencharakter, mit erlebnispädagogischen Inhalten und der Stärkung der sozialen Kompetenzen. Keinesfalls handelte es sich um eine Fußballschule oder ein Trainingslager. Wobei der Fußball beim Spiel 4 gegen 4, Turnier der Vereine, Street-Soccer-Turnier, Elfmeterkönig, Schussgeschwindigkeitsanlage oder bei der Abnahme des DFB-Fußball-Abzeichens nicht zu kurz kam.

Weitere Highlights waren zudem eine Sesselbahnfahrt zur Rietburg, ein Besuch im Kletterpark, ein Vortrag mit Fragestunde von Bundesligaschiedsrichter Christian Dingert, eine Wanderung zum Hambacher Schloss sowie eine Stadionführung bei der TSG 1899 Hoffenheim. Für den SV Muttensweiler war es ein Ansporn, auch weiterhin sein Engagement primär auf die Jugendarbeit im Verein zu richten.

Fußball – Heimsieg und Topspiel vor der Türe

SGM Muttensweiler/Hochdorf: FV Biberach II 3:1

Torschützen: Christian Werner, Fabian Angele, Alexander Thyroff

Der Gast aus Biberach erwies sich als der erwartet spielstarke Gegner und machte es unserer Elf lange Zeit schwer. Ein direkt verwandelter Freistoß aus dem Halbfeld unseres Capitanos war jedoch das erste Ausrufezeichen. Leider musste man kurz vor Pausentee nach Abstimmungsfehler den zu diesem Zeitpunkt nicht unverdienten Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Halbzeit konnte die SGM nochmals die berühmte „Schippe drauf“ legen. Folgerichtig erzielte Fabi Angele ebenfalls per Bogenlampe die erneute Führung, ehe Edeljoker Alex Thyroff den verdienten Endstand erzielte. Dank der Patzer der Tabellenkonkurrenten steht die SGM nun auf dem zweiten Tabellenplatz.

Vorschau:

Sonntag, 03.10.2021    13:15 Uhr

SV Stafflangen II : SGM Muttensweiler/Hochdorf II

Sonntag, 03.10.2021    15 Uhr

SV Stafflangen : SGM Muttensweiler/Hochdorf

Gegen den aktuellen Tabellenersten aus Stafflangen heißt es am kommenden Sonntag nicht nur Derby sondern auch absolutes Topspiel – Erster gegen Zweiter. Mehr ist nichts hinzuzufügen! Wir freuen uns auf eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Auswärtssieg in Bellamont und Vorschau

Abteilung Fußball

Reserve:

FC Bellamont: SGM Muttensweiler/Hochdorf 1:6

Torschützen: Philip Ruß 2*, Lucas Dreßler, Fabian Rude, Moritz Glede, Christian Schwarzkopf

Die Reserve zeigte nach dem verlorenen Spiel vergangene Woche Moral und siegte auch in dieser Höhe verdient.

Erste Mannschaft:

FC Bellamont: SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:2

Torschützen: Louis Ruß, Fabian Fels

Die SGM dominierte nach anfänglichem Abtasten die Partie. Ein Traumtor von Louis Ruß in den Torwinkel brachte die Führung. In der zweiten Halbzeit reduzierte die Heimmannschaft weiter die Gegenwehr und Fabian Fels konnte nach toller Kombination in der 64. Minute erhöhen. Danach lies unsere Elf nichts mehr anbrennen und ging als absolut verdienter Sieger vom Platz.

Vorschau:

Sonntag, 26.09.2021    15 Uhr in Hochdorf

 SGM Muttensweiler/Hochdorf: FV Biberach II

Neue Trainingszeiten Jugend

A-Jugend (Jahrgang 2003/2004)

SGM Muttensweiler/ Hochdorf/ Winterstettenstadt

Dienstag und Donnerstag 18.00-19.30 Uhr (Sportplatz Muttensweiler)

Trainer:
Robin Richter


B-Jugend (Jahrgang 2005/2006)

SGM Hochdorf/ Muttensweiler/ Winterstettenstadt

Montag 18.00-19.30 Uhr (Sportplatz Ingoldingen)
Donnerstag 18.00-19.30 Uhr (Sportplatz Winterstettenstadt)

Trainer: Josef Gleinser


C-Jugend (Jahrgang 2007/2008)

SGM Muttensweiler/ Hochdorf/ Winterstettenstadt

Montag und Mittwoch 18.00-19.30 Uhr (Sportplatz Hochdorf)

Trainer: Markus Brauchle


D-Jugend (Jahrgang 2009/2010)

SGM Hochdorf/ Muttensweiler/ Winterstettenstadt

Montag 18.00-19.30 Uhr (Sportplatz Hochdorf)
Mittwoch 18.00 -19.30 Uhr (Sportplatz Muttensweiler)

Trainer: Franz Maigler, Sven Junginger, Guido Steinhauser, Rainer Erhardt, Franz Zinser, Kai Wäscher, Stefan Spohrer, Andreas Sander


E-Jugend (Jahrgang 2011/2012)

SGM Winterstettenstadt/ Muttensweiler

Montag und Mittwoch 17:30 – 19:00 Uhr (Sportplatz Winterstettenstadt)

Trainer: Franz Zeh, Peter Pulter, Tobias Müller


F-Jugend (Jahrgang 2013/2014)

SGM Muttensweiler/ Winterstettenstadt

Freitag 17:00-18:15 Uhr (Sportplatz Muttensweiler/ Winterstettenstadt im Wechsel)

Trainer: Martin Lang-Mayer,Saskia Hepp,Wolfgang Schlaucher


Bambini (Jahrgang 2015/2016)

Mittwoch 17:00 Uhr-18:15 Uhr  (Sportplatz Muttensweiler)

Trainer: Frank Härle, Stefan Werner