Hallenkreismeisterschaften BC – Nachbericht

Sang- und Klanglos…?
Nicht mit uns….!!!

In der sogenannten Todesgruppe bei den Bezirkshallenmeisterschaften sahen die zahlreich mitgereisten Fans des SVM vier Niederlagen. Konnte man mit dem SV Sulmentingen und dem SV Steinhausen nicht mithalten, verlor man gegen den spielstarken TSV Attenweiler in der letzten Minute denkbar knapp.
Highlight war jedoch das Spiel gegen den großen Favoriten FV Biberach. Bereits nach drei Minuten lag man mit 2:0 in Führung und die Halle bebte. Die Stimmung der mitgereisten Fans schwappte dabei auch auf die übrigen Zuschauer über und nahezu die gesamte Halle schrie fortan für unseren SVM. Leider konnte man das hohe Tempo nicht vollends mitgehen und der FVB drehte das Spektakel noch zu seinen Gunsten.

Trotz der vier Niederlagen konnte man somit einen guten Eindruck hinterlassen und mit erhobenen Hauptes die Heimreise antreten.

Vielen Dank für die geile Unterstützung!!!

Platzierungen Internes Hallenturnier

1. Platz Team Fritze
(Forian Fritzenschaf, Axel Andres, Nico Siegler, Christian Werner, Siegfried Voltenauer, Patrick Kloos, Sascha Hepp)

2. Platz Team Bifi
(Christian Scheffold, Jannik Rieger, Christian Schwarzkopf, Alexander Thyroff, Markus Hensler, Manuel Schmidberger, Herbert Heinzelmann)

3. Platz Team Phili
(Philipp Mayer, Markus Mohr, Max Riedle, Noah Gnandt, Heiko Weber, Bernd Sproll,Timo Birk)

4. Platz Team Josef
(Josef Gleinser, Max Birk, Marius Zeh, Robin Widmann, Martin Mayer, Raphael Schmidberger, Tobias Sauter)

5. PlatzTeam Raphi
(Raphael Krug, Robin Richter, Michael Heinzelmann, Andres Maurer, Jürgen Hepp, Oliver Mayer, Frank Härle)

Torschützenkönig:
Heiko Weber                  10 Tore

Wir wünschen allen Fans und Helfern des Sportvereins ein gutes neues Jahr 2016.

 

Hallenkreismeisterschaften BC

Der SV Muttensweiler spielt am 03. Januar 2016 bei den Hallenkreismeisterschaften in Biberach (Gruppe 5).
10:13 Uhr, SVM – SV Sulmetingen 0:3
11:44 Uhr, SVM – TSV Attenweiler 1:2
12:36 Uhr, SVM – SV Steinhausen 0:3
13:28 Uhr, FV Biberach I – SVM 4:2

Die Finalrunde findet am 06.01.2016 statt.

Alle Spiele in der Übersicht:

Mehr lesen

Internes Hallenturnier am 19.12.

Am 19.12. findet unser traditionelles Internes Hallenturnier in der Turnhalle in Ingoldingen statt. Die Auslosung findet vor Turnierbeginn statt, deshalb treffen wir uns um 12:30 Uhr und Turnierbeginn ist um 13:30 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Teilnehmen darf jeder, der dem SV Muttensweiler in irgendeiner Form angehört.

Weihnachstsfeier 19.12.
Anschließend findet ab 18:30 Uhr in Muttensweiler die Weihnachtsfeier mit Siegerehrung statt. Eingeladen sind alle Spieler, Jugendspieler, Jugendtrainer, Ehrenmitglieder, Fans, Helfer und Gönner des SVM.

Auswärts daheim -am Sonntag in Ochsenhausen-

Ungewöhnlicher Ort, ungewöhnliche Zeit…

Am Sonntag geht es im letzten Spiel des Jahres gegen die SG Reinstetten II/Hürbel. Im Vorrundenspiel konnte man sich mit 5:0 deutlich durchsetzen. Die Tore erzielten hierbei Heiko Weber, 2x Michael Heinzelmann und 2x Alex Thyroff. Da der SV Erlenmoos spielfrei ist, könnte man mit einem Sieg vorbei ziehen und auf dem 6. Tabellenplatz überwintern. Spielbeginn ist am Sonntag um 17:45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Schloss Ochsenhausen.

Unsere zweite Mannschaft spielt bereits um 16:00 Uhr ebenfalls auf dem Kunstrasen. Mit einem Sieg könnte man sogar mit dem Tabellenführer Ummendorf gleichziehen.

Wir freuen uns wie immer auf eure tolle Unterstützung….

PS: Samstag 19.12. findet das traditionelle Interne Hallenturnier mit anschließender großer Weihnachtsfeier statt. Vormerken 😉

 

Rückrundenauftakt

Zum ersten Spiel der Rückrunde empfangen wir am Sonntag die zweite Mannschaft des SV Ochsenhausen. Jeder erinnert sich wohl noch an die unglückliche Niederlage zum Saisonstart sowie dem furiosen 4:0 Sieg im Achtelfinale des Bezirkspokals. Der SVO II steht aktuell mit 17 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz und somit nur zwei Plätze hinter uns. Im vorletzten Spiel des Jahres sollte daher nochmals alles gegeben werden, um vielleicht noch den ein oder anderen Sprung in der Tabelle nach oben machen zu können. Spielbeginn ist am Sonntag um 14:30 Uhr „auf Motscha“. Die zweite Mannschaft ist spielfrei.

Wir freuen uns wieder auf eure zahlreiche, lautstarke und auch emotionale Unterstützung 😉