Topspielniederlage zum Jahresende

SGM Muttensweiler/Hochdorf: TSV Ummendorf 0:2

Spielbericht:

In einem rasanten und interessanten Spitzenspiel hatte die SGM über weite Strecken leichte Vorteile zu verzeichnen. Die Tore erzielte jedoch der gnadenlos effiziente Tabellenführer aus Ummendorf, in Person ihres Torjägers Matthias Hatzing. Die SGM verpasste es insbesondere zu Beginn beider Halbzeiten zu Zählbarem zu kommen und musste sich so am Ende geschlagen geben.

Trotz der Niederlage überwintert die SGM auf einem starken zweiten Tabellenplatz und geht mit vier Punkten Rückstand auf den Tabellenführer und vier Punkten Vorsprung auf Platz Drei, in die am letzten Märzwochenende beginnenden restlichen Spiele.

Die zweite Mannschaft beendet das Jahr 2021 auf dem ersten Tabellenplatz und das trotz einem Spiel weniger.

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Fans, Unterstützern, Sponsoren, Trainern etc. für ein unter dem Strich doch sehr erfolgreiches Jahr 2021 bedanken. Ob es eine Weihnachtsfeier (Termin 18.12.) geben kann, ist aktuell mehr als fraglich. Wir werden euch auf den bekannten Kanälen auf dem Laufenden halten.

Absage zweite Mannschaft am kommenden Samstag

Sehr geehrte Abteilungs.- und Spielleiter der KLA 1+2 und KLB 2,

nachdem am vergangenen Wochenende für den Kreis BC und jetzt für Baden-Württemberg die Corona- Alarmstufe ausgerufen wurde,
gab es in den Res.-Staffeln doch das eine oder andere Problem den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.


Daher hat der Bezirksvorstand mit den Staffelleitern beschlossen, den kompletten Spieltag, der KLA-Res.- und KLB 2 -Res.-Staffeln
am Samstag, den 20.11. 2021 abzusagen.
Abgesagter Res.-Spieltag wird von den Staffelleitern im Frühjahr2022 neu angesetzt, also Spiele brauchen nicht beantragt werden.

Damit beendet unsere Zweite Mannschaft das Jahr 2021 an der Tabellenspitze. Großartig…weiter so!!!

Auswärtssieg und das Topspiel vor der Türe

Ergebnis SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde auf Anfrage des SV Ellwangen ins neue Jahr verlegt.

Erste Mannschaft: SV Ellwangen: SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:3

Torschützen: Louis Ruß 2*, Eigentor

Spielbericht: In einer zerfahrenen ersten Hälfte der beiden nicht in Bestbesetzung angetretenen Mannschaften hatte der Gastgeber leichte optische Vorteile. Die zweite Halbzeit konnte wiederrum die SGM offener gestalten, jedoch ohne zu dominieren. Nach einer tollen Vorlage durch Fabi Angele erzielte Louis Ruß die Führung. Erneut war es Louis Ruß, der aus ca. 40 Metern sehenswert die gewisse Vorentscheidung besorgte. In der Folgezeit versuchte Ellwangen weiter nach vorne zu spielen, wirkliche „Hundertprozenter“ sprangen jedoch nicht dabei heraus. Weitere Chancen, welche es entgegen des Spielberichts der SZ durchaus gab, konnten auf Seiten der SGM ebenfalls nicht genützt werden. In der 82. Minute „klärte“ ein Gästespieler eine scharfe Hereingabe von Patrick Ruß ins eigene Tor und das Spiel war somit endgültig entschieden. Die Höhe spiegelt unter dem Strich nicht den gesamten Spielverlauf gegen die gute Gastmannschaft wider. Der Sieg ist jedoch aufgrund der Effektivität sicher nicht unverdient.

Am kommenden Samstag steht in Hochdorf das Spitzenspiel vor der Winterpause auf dem Plan. Mit dem TSV Ummendorf kommt der aktuelle Tabellenführer und Meisterschaftsfavorit zu Besuch. Trotz der immer größeren Personalsorgen ist mit entsprechendem Willen, Laufbereitschaft und Kampf wie immer alles drin!!! Wir freuen uns auf eure lautstarke Unterstützung.

Vorschau:

Samstag, 20.11.2021  12.45 Uhr in Hochdorf

       Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf : TSV Ummendorf II

Samstag, 20.11.2021    14.30 Uhr in Hochdorf

                      SGM Muttensweiler/Hochdorf : TSV Ummendorf

Spiel in Ellwangen

Das Spiel gegen den SV Ellwangen am kommenden Sonntag findet aufgrund den Vorgaben des WFV nun definitiv statt.

Das Spiel der zweiten Mannschaft wird dagegen nach Rücksprache aller Beteiligten auf das kommende Jahr verlegt.

Aufgrund der Alarmstufe ab morgen kann es ggfs. kurzfristig zu einem geänderten Zutritt kommen (auf jeden Fall 3G+ mit PCR-Test oder 2G). Bitte bringt eure entsprechenden Nachweise mit.

Bitte weitersagen!!!

Tabellenzweiter zur Abschluss der Hinrunde

Ergebnis SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Erste Mannschaft: SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Dettingen II 5:1

Torschützen: Fabi Angele 2*, Louis Ruß 2*, Leo Gnandt

Spielbericht: Die SGM erwischte einen Start nach Maß und ging bereits in der 4. Spielminute durch Fabi Angele in Führung. Nachdem man die Anfangsphase klar dominierte, ließ man es in der Folge etwas zu gemächlich angehen und lief auch prompt in einen Konter zum Ausgleich. Danach erwachte die Heimelf wieder, ließ aber vor dem Seitenwechsel noch zwei Topchancen aus, um wieder in Führung zu gehen.

Konnte der Gast aus Dettingen die erste Halbzeit noch etwas offener gestalten, entwickelte sich im zweiten Durchgang dann endgültig ein Spiel auf ein Tor.  Louis Ruß mit einem Doppelpack und wiederum Fabi Angele sorgten innerhalb von vier Minuten (67./69./70.) für die Entscheidung. Leo Gnandt führte mit seinem Treffer zum 5:1 den Endstand herbei.

Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg, mit dem man die Vorrunde auf einem starken zweiten Tabellenplatz abschließt. Bevor man nun aber in die Winterpause geht, absolviert man noch zwei Partien der Rückrunde. In der ersten Partie, ist man am kommenden Sonntag beim SV Ellwangen zu Gast. Bitte denkt daran, die entsprechenden 3G-Nachweise mitzunehmen!!!.

Vorschau:

Sonntag, 14.11.2021  12.45 Uhr

       Reserve: SV Ellwangen: SGM Muttensweiler/Hochdorf

Sonntag, 14.11.2021    14.30 Uhr

                      SV Ellwangen: SGM Muttensweiler/Hochdorf

Angepasstes Hygienekonzept Fußball Stand 03.11.2021

Am morgigen Mittwoch, 3. November 2021, tritt in Baden-Württemberg die Corona-Warnstufe in Kraft. Auslöser ist die Anzahl von COVID-19-Patient*innen in den Intensivstationen – den heutigen Dienstag miteingeschlossen liegt sie seit zwei Werktagen über dem Schwellenwert von 250. In Baden-Württemberg verschärfen sich deshalb ab morgen die Regeln für nicht-immunisierte, d.h. weder genesene noch geimpfte Personen.

Derbysieger Derbysieger hey hey

Ergebnis SGM Muttensweiler/Hochdorf Aktive:

Reserve: SV Winterstettenstadt : SGM Muttensweiler/Hochdorf 1:1

Torschütze: Robin Widmann

Bereits nach wenigen Minuten lag unsere Elf mit 1:0 im Rückstand. In der Folgezeit und speziell in der zweiten Halbzeit konnte man den Druck gegen die aufopferungsvoll verteidigenden Gastgeber stetig erhöhen. Mehr als der Ausgleich kam aber nicht mehr zustande.

Erste Mannschaft: SV Winterstettenstadt : SGM Muttensweiler/Hochdorf 0:1

Torschütze: Alexander Thyroff

Vor einer traumhaften Fankulisse von rund 900 Zuschauern kam die SGM zunächst gut ins Spiel. Ein Treffer von Fabian Angele wurde wegen eines vorhergehenden Fouls aberkannt. Kurze Zeit später konnte Alex Thyroff nach tollem Pass und Alleingang die Führung erzielen. Leider verletzte er sich beim Sprint und musste anschließend ausgewechselt werden. In der Folgezeit flachte das Spiel deutlich ab. Auf dem tiefen Geläuf hatten beide Mannschaften sichtlich Probleme, ihre Spielzüge aufzubauen. Die Folge waren lange Bälle und unkontrollierte Pässe. Das mittlerweile ausgeglichene Spiel lebte nun von der Spannung und der überragenden Stimmung auf den Rängen. In der Schlussphase legte der Gastgeber nochmals eine Schippe drauf. In den Reihen der SGM lief bis auf eine gute Abwehrarbeit nichts mehr zusammen. So musste die SGM noch zwei Alutreffer überstehen, ehe der gut leitende Schiedsrichter den etwas glücklichen Derbysieg besiegelte. Vielen Dank an alle Fans für das faire und respektvolle Spektakel, welches man bis zur Oberliga wohl vergeblich sucht sowie an den SVW für die tolle Gastfreundschaft und natürlich für die vier Punkte ;-).

Vorschau:

Reserve: spielfrei

Sonntag, 31.10.2021    14:30 Uhr in Muttensweiler

SGM Muttensweiler/Hochdorf : SV Dettingen II

Bitte beachtet die frühere Anstoßzeit!

Heimsieg in Hochdorf


Reserve: SGM Muttensweiler/Hochdorf: SV Kirchdorf


Abgesagt wegen Spielermangels beim SV Kirchdorf


Erste Mannschaft: SGM

Muttensweiler/Hochdorf: SV Kirchdorf 5:2
Torschützen: Nico Siegler, Louis Ruß 2*, Christian Werner, Alexander Thyroff


Spielbericht:

Nachdem die Heimelf die Anfangsphase völlig verschlief und bereits nach sieben Minuten mit 0:2 in Rückstand lag, erwachte sie und drehte auf. Nico Siegler (13.)per Kopf und Louis Ruß (18.) per Foulelfmeter, sorgten für den schnellen Ausgleich. Im Anschluss versäumte es die SGM bei zahlreichen Chancen, noch im ersten Durchgang für eine Vorentscheidung zu sorgen.

Nach dem Wechsel bestimmte die Heimmannschaft zwar weiterhin das Spielgeschehen, war zunächst aber nicht mehr so zwingend. Erst mit dem 3:2 durch Christian Werner nahm die SGM wieder richtig Fahrt auf und sorgte durch Tore von Alexander Thyroff und Louis Ruß für den 5:2 Endstand.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten ein am Ende hochverdienter Sieg, der bei konsequenterer Chancenverwertung hätte höher ausfallen müssen.


Vorschau:
Am kommenden Sonntag hat man im Derby gegen den SV Winterstetten die deutliche schwerere Aufgabe vor der Brust.


Sonntag, 31.10.2021 13.15 Uhr
Reserve: SV Winterstettenstadt: SGM Muttensweiler/Hochdorf


Sonntag, 31.10.2021 15 Uhr
Winterstettenstadt: SGM Muttensweiler/Hochdorf